Unsere weine

Unser Weingut liegt an den Hängen von Gueberschwihr, südlich von Colmar, der Wiege des elsässischen Weinbaus. Renommierte Weinstadt seit dem Jahr 750, so der Historiker Médard Barth. Die Vielfalt der Terroirs verleiht unseren Weinen Raffinesse, Besonderheit und Charakter. Um den Keller herum liegt der Rebgarten, ein Kalkmergelland, das den Weinen Länge und Körper verleiht.

Der Grand Cru „Goldert“, ein außergewöhnliches Terroir, besteht aus Kalk- und Sandsteinkieseln in einer Tonmatrix. Seine goldfarbenen Weine machen sich in Qualität und Bukett über die Grenzen hinaus einen Namen. Die prestigeträchtige Erwähnung „Vendanges Tardives“, überreif geerntet, oft mehrere Wochen nach der Ernte. Zu dem ausgeprägten aromatischen Charakter der Rebsorte kommt die Kraft aufgrund der Konzentration an Edelfäule hinzu. Eine seltene und prestigeträchtige Erwähnung, die Appellation Sélection Grains Nobles wird in außergewöhnlichen Jahren geerntet. Es werden nur Körner gepflückt, die von Edelfäule (Botrytis cinerea) befallen sind. Die Intensität und Komplexität ihrer Aromen machen sie zu wahren Meisterwerken.

Wir begrüßen Einzelpersonen, Busse und Gruppen (großer Privatparkplatz für Reisebusunternehmen) bis 50 Personen, Weinprobe und Verkauf in unserem Fasskeller.

Gewurztraminer
Muscat
Pinot Blanc
Pinot Gris
Pinot Noir
Riesling